Weidler - Presse

Ladys Cup: Eisstockschießen 2016

Das Team "Die flotten Feger" der Firma Weidler freute sich, am 27.01.2016 den 2. Platz zu erreichen.

LadysCup Eisstockschießen 2016 2

Weinheim, 27.01.2016

|

Mitarbeiterjubiläum 2015: Weidler ein Leben lang!

Dieses Jahr freute sich die Geschäftsleitung über eine beträchtliche Mitarbeiterehrung von insgesamt 46 Mitarbeitern. Dienstzugehörigkeiten von sogar 40, 30, 25 und 20 Jahren sind hier keine Seltenheit.

Die Feier fand am 28.11.2015 im Gasthof "zur schönen Aussicht" in Weiher statt. Es ist zur musikalischen Untermahlung eine Flötengruppe der Musikschule Badische Bergstraße aufgetreten. 

„Die Mischung von jungen und älteren Mitarbeitern  aus Eigengewächsen und Quereinsteigern muss einfach stimmen. Dabei ist die Erfahrung unserer langjährigen Mitarbeiter unersetzlich. Die vielen Stunden der Arbeit und Mühe, die sie hier eingebracht haben, sind ein wichtiger Teil unseres Erfolges und haben somit an der Geschicht von Weidler beteiligt. Darauf können Sie stolz sein!“, so der Geschäftsführer, Dirk Weidler in seiner Eröffnungsrede.

 

 

Jubelfeier2015

 

|

Viernheimer Freiwilligentag am 19.09.2015: Wir waren wieder dabei!

freiwilligentag 2015

|

Firmencup Eisstockschießen 2015 "Weidler-Männer"

Das Team der Weidler-Männer freut sich über den 1. Platz des Firmencups Eisstockschießen.

1. Platz des Firmencups Eisstockschießen.

Mit einem 15:12-Erfolg gewann die Firma Weidler gegen die Firma Lammer in einem packenden Finale. Aktive des Mörlenbacher Eisstock-Clubs um Karl Hoger leiteten auch das dreieinhalb Stunden lange Endrundenturnier, bei dem die Piano Lounge Dritter und die Firma Steidl Vierter wurden.

Weinheim, 17.02.2015

|

Ladys Cup: Eisstockschießen 2015

Das Team "Die flotten Feger" der Firma Weidler freute sich, am 25.01.2015 den 3. Platz zu erreichen.

Eisstockschiessen Lady Cup

Weinheim, 26.01.2015

|

Mitarbeiterjubiläum 2014: Weidler - ein Leben lang!

Die Geschäftsleitung freute sich auch diese Jahr, 26 langjährige Mitarbeiter zu ehren. Dienstzugehörigkeiten von 20, 30 Jahren waren hier keine Seltenheit.

Jubilaeum 2014

Die Feier fand am Samstag, 22.11.2014 im Watzenhof  in Hemsbach statt. Begrüßt werden durfte der Bürgermeister der Gemeinde Laudenbach, Herr Herman Lenz sowie zur musikalischen Untermahlung eine Flötengruppe  der Musikschule Badische Bergstraße.

Nach dem offiziellen Teil, der Reden, Ehrungen der Mitarbeiter, gab es ein geselliges Beisammensein und kulinarische Köstlichkeiten.

|

Gruppenfoto einiger Objektleiter bei der Jubiläumsfeier am 22.11.2014

Objektleiter Jubilaeumsfeier 2014

|

Mitarbeiterjubiläumsfeier 2013: Weidler – ein Leben lang!

Auch dieses Jahr wurden bei dem Dienstleistungsunternehmen der K.-H. Weidler GmbH wieder 16 langjährige Mitarbeiter geehrt sowie 7 Mitarbeiter in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Dienstzugehörigkeiten von 20, 30, 40 Jahren sind hier keine Seltenheit.

Gruppenfoto Jubelfeier 2013

Die Feier fand am Samstag, 23.11.2013 in der Weinstube und Restaurant Walderdorffer Hof in Bensheim statt. Begrüßt werden durfte die Stadtverordnetenvorsteherin der Stadt Bensheim, Frau Heimann sowie ein Elvis-Imitator als Überraschungsgast für die Jubilare.

Die K.-H. Weidler GmbH ist einer der leistungsfähigsten Gebäudereiniger in Südwestdeutschland mit dem Schwerpunkt Rhein-Neckar Metropole. Das Unternehmen wird heute in der 4. Generation geführt und hat sich innerhalb der über 125 Jahre zu einem Unternehmen mit mehr als 2.100 Mitarbeitern entwickelt. Die Treue der Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartnern zum Unternehmen ist sehr ausgeprägt.

„Die Mischung von jungen und älteren Mitarbeitern aus Eigengewächsen und Quereinsteigern muss einfach stimmen. Dabei ist die Erfahrung unserer langjährigen Mitarbeiter unersetzlich. Die vielen Stunden der Arbeit und Mühe, die sie hier eingebracht haben, sind ein wichtiger Teil unseres Erfolges. Sie haben in Ihrem Arbeitsbereich mehr wie Spuren hinterlassen und somit an der Geschichte von Weidler mitgewirkt. Darauf können Sie stolz sein!“, so Dirk Weidler in seiner Eröffnungsrede.

Nach dem offiziellen Teil, der Reden, Ehrungen und Verabschiedungen der Mitarbeiter, gab es ein geselliges Beisammensein und kulinarische Köstlichkeiten.

|
Seite 2 von 3
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok